Schweißnahtprüfung      

 

Eine der wichtigsten Anwendung der Ultraschallprüfung ist die Inspektion von geschweißten Materialien, insbesondere die Prüfung von Schweißnähten bei Stahlplatten (z.B. Pipelines, Behälterbau, Schiffsbau usw.).

In der Vergangenheit wurde die Ultraschallprüfung ergänzend zur Durchstrahlungsprüfung eingesetzt, da einige Arten von Fehlern mit Ultraschall, aber nicht mit der Röntgenprüfung nachweisbar sind und umgekehrt.

Heute wird die Ultraschallprüfung zunehmend wichtiger, da neue, bildgebene Verfahren entwickelt wurden, durch die die Fehlerauffindbarkeit und die Dokumentation wesentlich verbessert wurden.

Phased Array Systeme, kombiniert mit TOFD Techniken werden genutzt mit dem Ziel die Durchstrahlungsprüfung mehr und mehr zu ersetzen.

Innovative Produkte von SONOTRON, wie das ISONIC 2009, ISONIC 2010, und das automatische Prüfsystem für Pipelines ISONIC PAUT repräsentieren heute den Stand der Technik. Diese Geräte sind für alle Prüfaufgaben in der Schweißnahtinspektion bestens geeignet.