Kraftwerke      

 

Die Anwendungen der Ultraschallprüfung in Kraftwerken sind vielfältig. Restwanddickenmessung und die Fehlerprüfung von wichtigen Teilen wie Turbinen, Pipelines, Kondensatorröhren, Pumpen, Kesseln, Behältern, Wärmeaustauschern, Ventilen, Druckgefäßen sind weit verbreitet.

In Kernkraftwerken ist neben der Prüfung selbst auch eine möglichst vollständige Dokumentation wünschenswert. Die Messung und Dokumentation von Korrosion und Erosion in Dampfkesselröhren ist hierfür nur ein Beispiel.

Sonotron Ultraschallprüfgeräte, insbesondere die Phased Array Geräte werden für Inspektionen an Rohren, Kesseln, Dampfleitungen und Reaktorkesseln eingesetzt. Ebenso wird auf Fehler an Turbinenschaufeln und Rotoren geprüft.